Gemeinsam großes schaffen

Gemeinsam großes schaffen

Schon heute leisten die Teams der Elevion Unternehmen hervorragende Arbeit. Noch erfolgreicher werden wir künftig durch ein Miteinander, das über die Grenzen der einzelnen Unternehmen hinausreicht. Gemeinsam werden wir verstärkt Projekte in Kooperationen abwickeln und als Gesamtanbieter neue Kunden und Märkte erschließen.

Beitrag teilen:

Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Als 360°-Technologie- und Energiedienstleister bieten die Unternehmen der Elevion Gruppe Leistungen für den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und technischen Anlagen an. Um die verschiedenen Projektphasen den jeweiligen Kompetenzen zuzuordnen, wurden mit den Divisionen „Engineering Solutions“, „Technical Solutions“ und „Energy Solutions“ thematische Einheiten geschaffen. Der Bereich „Operational Solutions“ soll sukzessive entwickelt und erschlossen werden.

Grafik: 360° Technologie- und Energiedienstleistung

Was 2013 begrifflich aus der Vereinigung von „Elektrik“ und „Vision“ entstand, hat bereits Erfolgsgeschichte geschrieben: Der Name Elevion ist zu einer starken Marke geworden, die nicht nur deutschlandweit für erstklassige Qualität in der Technischen Gebäudeausrüstung steht. Seit der Gründung der Elevion Gruppe hat sich unsere Gemeinschaft so positiv entwickelt, dass wir heute als Verbund zu den leistungsstärksten fünf TGA- Anbietern Deutschlands zählen. Mit unseren leistungsstarken mittelständischen Unternehmen und Tochtergesellschaften sind wir regional nah an unseren Kunden und national so stark, dass wir gemeinsam auch komplexe, interdisziplinäre Projekte realisieren können. Unsere vereinte Kompetenz als Lösungsanbieter für sämtliche Bereiche der Technischen Gebäudeausrüstung und Automation beweisen wir bei jedem Projekt, das wir im Team mit Kolleginnen und Kollegen weiterer Elevion Unternehmen erfolgreich realisieren. Solche Kooperationen innerhalb der Gruppe werden wir auch künftig weiter verstärken.

Erweiterung der Wertschöpfung

Zudem blicken wir in die Zukunft und bereiten uns recht­­zeitig auf neue Markttrends vor. Hierzu zählt insbesondere der zunehmende Kundenwunsch nach einem Komplett­anbieter, der alle Leistungen für Gebäude und Anlagen erbringen kann: von der Beratung und Konzeption über die Planung bis zu technischer Ausführung, Betrieb und Instandhaltung. Im Verbund der Elevion Unternehmen werden wir all diese Leistungen künftig gemeinsam übernehmen und unseren Kunden ganzheitlich anbieten können. Als strategische Erweiterung unserer Kernkompetenzen im Bereich der Technischen Gebäudeausstattung – Mechanik, Elektrotechnik und Automation – haben wir 2020 weitere wesentliche Leistungen hinzugewonnen. Der Familienzuwachs, den die Elevion Gruppe in diesem Jahr verzeichnen durfte, vervollständigt unser Profil als Gesamtanbieter für Technologie- und Energiedienstleistungen. In enger Vernetzung mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus den neuen Elevion Unternehmen können wir unsere Kunden bereits während der Projektentwicklung unterstützen, die technische Realisierung optimieren und als Gesamtdienstleister zukünftig auch Finanzierungs- und Betreibermodelle anbieten.


Über die Grenzen hinaus

Mit der Integration unserer neuen Familienmitglieder, der Kofler Gruppe sowie ihrer Tochter- und Partnerunternehmen, ist die Elevion Gruppe erstmals mit Planungs- und Energieberatungsunternehmen auch in Österreich und Italien vertreten. Dieses organische Wachstum unserer Struktur wird durch unsere Muttergesellschaft unterstützt, die den starken Namen Elevion und das damit verbundene Erfolgskonzept auf dem europäischen Markt fördern möchte. Folgerichtig werden 2021 auch die bestehenden Standorte weiterer TGA-Unternehmen unserer Muttergesellschaft in Polen und Rumänien in die Gemeinschaft der Elevion Familie integriert.

Von der Gruppe zur Group

Um in Deutschland und dem europäischen Ausland künftig einheitlich und einfach verständlich aufzutreten, werden wir uns im Laufe des Jahres 2021 in „Elevion Group“ umbenennen und unsere Marke dadurch weiter stärken. Unser Motto „Das beste aus zwei Welten“, der Schwerpunktstandort Deutschland und die Eigenständigkeit der Unternehmen werden weiterhin bestehen bleiben. Auch kommunizieren werden wir – unserer mittelständischen Unternehmenskultur gemäß – weiterhin auf Deutsch.
»Wir bereiten uns rechtzeitig auf neue Markttrends vor.«
Oliver Rennig, CEO Elevion Gruppe

Technische Daten

  • Frühzeitiger Einstieg bereits in der Projektphase
  • Mitgestaltung während der Entwicklungsphase
  • Optimierung von Schnittstellen in der Planung
  • Schnelle Umsetzung in der Montageplanung
  • Gebündelte gewerkübergreifende Kompetenzen
  • Ein Ansprechpartner für den Kunden
  • Ganzheitliche Kundenbetreuung
  • Optimierung der CO2-Bilanz
  • Erweiterung unserer Wertschöpfungskette
Weitere Informationen zu den Themen , , finden Sie auf unserer Website:

Weitere Artikel

Scroll to Top